Herbert A. Meyer
Zu verstehen, was das Problem ist, ist das Problem.